Hohenfels-Essingen. Ein 61-Jähriger Fahrzeugführer eines BMW 328i, aus der Verbandsgemeinde Daun, befuhr alleinbeteiligt am Donnerstag (17. September), gegen 13:00 Uhr, die B410, von Hohenfels-Essingen aus kommend in Richtung Rockeskyll. Am Ausgang einer übersichtlichen Linkskurve verlor der Fahrer, vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit, die Kontrolle über sein Fahrzeug, geriet ins Schleudern, kam von der Fahrbahn ab, durchfuhr einen Graben und überschlugsich. Der Mann wurde hierbei schwer verletzt und mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert. Das Fahrzeug erlitt einen Totalschaden.

Schwirzheim. Bei einem Verkehrsunfall in Schwirzheim ist am Dienstag (15. September) eine achtjährige Schülerin verletzt worden. Der Unfall ereignete sich gegen kurz nach 07:00 Uhr in Höhe einer Bushaltestelle. Ein Linienbus hatte angehalten, um Fahrgäste einsteigen zu lassen. Ein Pkw passierte den auf dem Fahrstreifen für den Gegenverkehr haltenden Linienbus und erfasste das Kind, das hinter dem Bus auf die andere Fahrbahnseite wechseln wollte. Die acht Jahre alte Schülerin wurde zur Untersuchung in das örtliche Krankenhaus gebracht. Der Unfall wurde erst später bei der Polizei gemeldet. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06551/942-0 oder per E-Mail unter der Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! document.getElementById('cloak000320bfd9f6b9261260f626edf7bcf8').innerHTML = ''; var prefix = 'ma' + 'il' + 'to'; var path = 'hr' + 'ef' + '='; var addy000320bfd9f6b9261260f626edf7bcf8 = 'pipruem.dgl' + '@'; addy000320bfd9f6b9261260f626edf7bcf8 = addy000320bfd9f6b9261260f626edf7bcf8 + 'polizei' + '.' + 'rlp' + '.' + 'de'; var addy_text000320bfd9f6b9261260f626edf7bcf8 = 'pipruem.dgl' + '@' + 'polizei' + '.' + 'rlp' + '.' + 'de';document.getElementById('cloak000320bfd9f6b9261260f626edf7bcf8').innerHTML += ''+addy_text000320bfd9f6b9261260f626edf7bcf8+''; bei der Polizeiinspektion Prüm zu melden.

Foto: Polizei

 

Weinsheim. Am Mittwoch (16. September) geriet gegen ca. 19:00 Uhr in der Auffahrt der B51, aus Richtung Gerolstein kommend in Fahrtrichtung Köln, ein mit Heuballen beladener LKW in Brand. Der Fahrer bemerkte ein Feuer an seiner Ladung und reagierte sofort. Er lenkte den LKW in den rechten Straßengraben und versuchte erfolglos die Ladung vom Auflieger zu stoßen. Das Feuer griff schnell auf die gesamte Ladung über, sodass bereits nach kurzer Zeit das gesamte Fahrzeug in Vollbrand stand. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von ca. 45.000 Euro. Der Fahrer und der Beifahrer blieben unverletzt. Es entstand eine massive Rauchentwicklung, sodass umliegende Ortschaften angehalten wurden Fenster und Türen geschlossen zu halten. Vor Ort im Einsatz waren die Feuerwehren Prüm, Weinsheim, Wallersheim und Büdesheim, die Straßenmeisterei Prüm, die Untere Wasserbehörde sowie die Polizeiinspektion Prüm.