Nürburgring. Vom 20. bis 23. Juni strömen rund 200.000 Fans zum ADAC TOTAL 24h-Rennen an die legendäre Nürburgring-Nordschleife, um den über 150 startenden Rennwagen beim Fight um den prestigeträchtigsten Sieg auf der längsten permanenten Rennstrecke der Welt zuzujubeln. Wer beim im Kampf der mächtigen GT3-Boliden, der agilen Tourenwagen und der vielen Cup-Klassen die Nase vorne haben wird, darüber spekulieren die Fans jedes Jahr erneut, und die besten Anhaltspunkte geben die Nordschleifenrennen im Vorfeld. Sie deuten auf ein spannungsgeladenes 24h-Rennen, bei dem das Pendel zugunsten der Vorjahressieger ausschlagen könnte. Das 24h-Rennen steht auch in diesem Jahr für Vielfalt und beste Motorsportunterhaltung. Bei eventimsports.de sowie auf www.nuerburgring.de sind Online-Ticketshops eingerichtet. Die Hotline 01806 991185 (0,20 €/Anruf aus dem Festnetz, max. 0,60 €/Anruf aus den Mobilfunknetzen) nimmt ebenfalls Bestellungen entgegen. Alle weiteren Infos gibt’s www.24h-rennen.de.