Pronsfeld: Im Graben gelandet- Fahrer leicht verletzt

b_250_0_16777215_00_images_09_17_VU_SUV02.jpgPronsfeld. Mit leichten Verletzungen kam der Fahrer eines SUVs aus dem Großherzogtum bei einem Verkehrsunfall auf der L16 zwischen der B410 und der ARLA davon. Aus Richtung Pronsfeld kommend, war der Luxemburger aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und komplett im Graben zwischen Wald und Landesstraße gelandet. Dabei wurde der Range Rover erheblich beschädigt. Im Einsatz waren das DRK Prüm, die Feuerwehren Pronsfeld und Prüm sowie die Polizei Prüm.

Thema