Zeuge findet tote Frau - zwischenzeitlich identifiziert

b_250_0_16777215_00_images_Symbolbilder_streifenwagen.jpgTrier-Ehrang. Ein Zeuge meldete der Polizei am Freitagmorgen, 9. Februar, eine tote Frau im Bereich der Friedhofstraße in Trier-Ehrang. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Genaue Umstände sind noch nicht bekannt. Bisher liegen jedoch keine Hinweise auf eine Straftat vor. Die Identität der Frau ist noch nicht geklärt. Da sie ein Fastnachtskostüm trug, geht die Polizei davon aus, dass die Unbekannte zuvor eine Fastnachtsveranstaltung besucht hat. Die Tote wird auf 40 bis 50 Jahre geschätzt, ist schlank und hat kurze dunkelblonde Haare. Bekleidet ist sie mit einem Fastnachtskostüm in blau und weiß, ähnlich einem Matrosenkostüm und einer dunkelblauen Winterjacke mit Fellbesatz. Die Polizei sucht Zeugen und fragt, wer die Frau kennt oder seit gestern Abend gesehen hat. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Schweich zu melden - Telefon: 06502/9157-10.

Update

Tote Frau identifiziert

Trier.  Die tote Frau, die ein Zeuge am Freitagmorgen, 9. Februar, im Bereich der Friedhofstraße in Trier-Ehrang gefunden hat, ist identifiziert. Es handelt sich um eine 48-jährige Frau aus Trier. Die Ermittlungen dauern an.  Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Schweich zu melden - Telefon: 06502/9157-10.

 

Thema