Lissingen: Feuer im Schuppen

Foto: Polizei
Foto: Polizei
Lissingen. Am Samstagabend geriet in Gerolstein-Lissingen, in dem Bereich Denkelseifen ein Schuppen mit Blechdach in Brand und es bestand die große Gefahr, dass der Brand sich  auf den angrenzenden Wald  ausdehnen könnte. In dem Schuppen befanden sich diverse landwirtschaftliche Gerätschaften. Durch  Feuerwehren  der Verbandsgemeinden Gerolstein und Prüm , die mit insgesamt 60 Feuerwehrmänner im Einsatz waren, konnte das Feuer gelöscht und verhindert werden, dass der Brand andere Gebäude bzw. den Wald erfasste. Durch Zeugen wurden  zwei unbekannte  Personen  beobachtet,  die sich schnell vom Brandort entfernten, als das Feuer ausbrach. Diese hatten Taschenlampen dabei. Die polizeilichen Ermittlungen, auch im Hinblick auf eine mögliche Brandstiftung wurden aufgenommen. Hinweise an die Polizei Daun oder Gerolstein.

Thema